Wer ich bin

Meine Naturverbundenheit lebe ich im Draussen-Sein, im Feiern der Jahresfeste, in meiner Freundschaft mit der Pflanzenwelt, in Naturritualen und im Begrüssen der Kräfte des Universums.

Meine Liebe für die Menschen lebe ich in meinem Praxisalltag und meinem privatem Leben.

Meine künstlerischen Seelenanteile lebe ich im kreativen Schaffen mit Wort und Klang und allen möglichen Materialen – geboren aus Blütenstaub, Rhythmus, Musik, Sonnenstrahlen auf der Haut und philosophischen Nachtgesprächen im Mondlicht.

Biographie ansehen
  • Aufgewachsen in St.Gallen
  • Nach pharmazeutischem Grundstudium Ausbildung zur Drogistin
  • Langjährige Tätigkeit als Sängerin in der a-cappella Gruppe hop o'my thumb
  • Ausbildung zur Naturheilpraktikerin TEN in Zürich
  • Ausbildung in Integrativer Körperarbeit IKA in Bern
  • 9 Jahre selbstständige Praxistätigkeit in Zürich mit Schwerpunkt Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN, Pflanzenheilkunde und Stoffwechsel
  • Dozentin für Heilpflanzenkunde, TEN und allgemeine Naturheilkunde an verschiedenen Heilpraktikerschulen
  • Kursleiterin für naturheilkundliche Kurse für Laien und Fachpersonen (Kräuterwanderungen, Naturapotheke etc.)
  • Ausbildung in Schamanismus und Ritualarbeit
  • Ausbildung in Klangheilung mit Stimmgabeln
  • Mitautorin im Fachbuch „Grundlagen der TEN“, Bacopa Verlag, Schiedlberg 2012
  • Ausbildung in Hypnose
  • Seit 2014 selbstständige Praxistätigkeit in Wald ZH mit Schwerpunkt Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN, Pflanzenheilkunde, Stoffwechsel, Entgiftung/Ausleitung, Begleitung von Menschen in Krisenzeiten, manuelle Therapiemethoden, Reflexzonentherapie, Arbeit mit den Selbstheilungskräften, Ritualarbeit, schamanische Heiltechniken, Hypnose und Klangheilung mit Stimmgabeln
  • Ausbildung in Erwachsenenbildung SVEB
  • Mitautorin „Gemmotherapie“, AT-Verlag, Aarau 2015
  • Eidgenössisches Diplom „Naturheilpraktikerin TEN“ 2016
  • Mitautorin „Gemmotherapie in der Kinderheilkunde“, AT-Verlag, Aarau 2017

Kurse und Weiterbildung

Was gibt es Schöneres, als Wissen, das mich selber begeistert und im Herzen berührt, an interessierte Menschen weiterzugeben?

Ich bin sehr dankbar, neben meiner eigenen Praxistätigkeit immer wieder auch Aus- und Weiterbildungskurse für Fachleute, angehende Naturheilpraktier/innen und Laien leiten zu können.

Humores-Seminare

Zusammen mit Christian Raimann, Friedemann Garvelmann und Jim Müller habe ich die Humores-Seminare mit dem Ziel, das Wissen der TEN an Fachleute weiterzugeben, gegründet. Alle Kurse finden Sie auf www.trad-nhk.org

Kräuterkurse im Kloster Kappel

Zusammen mit Katrin Hänsli biete ich im Kloster Kappel, einem wunderschönen Kraftort, Kräuterkurse an. Siehe www.klosterkappel.ch

Kurse Gemmotherapie

Kurse zur Gemmotherapie für Fachleute und interessierte Laien biete ich zusammen mit Louis Hutter in der Schweiz und ich Österreich an. Siehe www.nhk.ch und www.phytopharma.at.

Rituale

Klang und Naturheilkunde

Musik und Klang berühren mein Herz und meine Seele bis ins Innerste. Musik war viele Jahre mein Leben. Als Gründungsmitglied der St.Galler a-cappella Gruppe „hop o’my thumb“ habe ich 10 Jahre meines Lebens der Musik verschrieben.

Heute habe ich die Naturheilkunde, meine andere Leidenschaft, zum Beruf gemacht.

Was haben Musik und Heilkunde gemeinsam? Musik war schon immer wichtiger Teil von Heilzeremonien. Man weiss heute von der Wirkung der Musik auf das Gemüt, auf die Selbstheilungskräfte und kennt diverse Therapienformen wie Klangheilung mit Stimmgabeln, Musiktherapie, Klangschalenmassage u.a. Auch in Ritualen haben Musik, Klang und Rhythmus eine grosse Bedeutung.

Meine Begeisterung für Heilpflanzen und Klang lässt sich mit nachfolgendem Satz gut beschreiben:

Portraitbild für Web von Naturheilpraktikerin Chrischta Ganz

Die naturheilkundige Heilerin komponiert mit ihrer Therapie sozusagen in vollendeter Weise die Musik, die der Mensch hören muss, um gesund zu werden – die Musik, die er als Einheit von Körper, Seele und Geist zwar kennt, sie aber selber nicht mehr erklingen lassen kann.